Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stoffmarkt Enschede (NL)

25 November @ 10:00 am - 5:00 pm UTC+0

kostenlos

Hendrik Jan van Heekplein 103, 7511 Enschede, Overijssel, Niederlande

Enschede (deutsch Enscheid, niedersächsisch Eanske) in der Provinz Overijssel ist eine Großstadt im Osten der Niederlande mit 157.631 Einwohnern (Stand 31. August 2017). Insbesondere in den ländlichen Regionen Enschedes sprechen viele Alteingesessene bis heute ihre westfälische Mundart des Niedersächsischen (Nedersaksische taal).

1862 wurde Enschede durch einen Großbrand nahezu völlig zerstört. Als sich kurz darauf der Engländer Thomas Ainsworth, Erfinder eines neuen Verfahrens für die Weberei, hier ansiedelte, entwickelte sich die Stadt zum bedeutendsten Standort der Textilindustrie in den Niederlanden, wovon auch die angrenzende Stadt Gronau nachhaltig profitierte. Die Region verfügte über traditionsgemäß erfahrene Fachkräfte in der Hausweberei, die für geringe Entlohnung arbeiteten. Die Rohstoffe für die Textilindustrie, unter anderem Baumwolle, wurden aus der damaligen Kolonie Niederländisch-Indien, dem heutigen Indonesien, eingeführt. Während der Blütezeit zählte Enschede 75 Textilfabriken. Mit der Unabhängigkeit Indonesiens 1947 und wegen der ab etwa 1965 immer größer werdenden Billigkonkurrenz aus Südostasien verschwand die Textilindustrie schließlich aus der Region. In der alten Janninksfabrik an der Haaksbergerstraat wurde ein Textilmuseum eingerichtet, in dem die alten Zeiten nachvollzogen werden können.

Details

Datum:
25 November
Zeit:
10:00 am - 5:00 pm
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Stoffencircus

Veranstaltungsort

HJ van Heekplein | Enschede
Hendrik Jan van Heekplein 103
Enschede, 7511 Nederland
+ Google Karte
SHARE

Stoffmarkt Enschede (NL)